ORF-Enterprise schafft CRM-Unit
 

ORF-Enterprise schafft CRM-Unit

Eveline Schnorr betreut künftig Direkt Marketing-Agenturen.

Die ORF-Enterprise weitet ihr Service-Spktrum um eine CRM-Unit aus. Die mit Jänner 2004 startende Unit soll ihren Fokus auf Betreuung von Direkt Marketing-Agenturen sowie der Zusammenstellung eines starken Produktangebotes für deren Kunden legen. Eveline Schnorr übernimmt die Leitung der neuen Unit, sie wird in dieser Funktion direkt an den Geschäftsführer der ORF-Enterprise, Walter Zinggl, berichten.



Der ORF baut derzeit generell ein eigenes Customer Relationship Management auf. Mit dem Launch von "ORF sportinside" und "ORF starmaniainside" wurden bereits erste Schritte in diese Richtung gesetzt. Diese Internet-Plattformen dienen einerseits dazu, das ORF-Publikum verstärkt an den ORF zu binden und optimal zu servicieren, andererseits qualitative Kundenprofile zu erkennen. Daraus ergeben sich aus Sicht der ORF-Enterprise auch neue Kooperationsmöglichkeiten und völlig neue Zugänge zu ganz spezifischen Zielgruppen. Die neue CRM-Unit der ORF-Enterprise soll daher als Bindeglied zwischen Werbewirtschaft und ORF fungieren.

(as)

stats