ORF-Enterprise lud zur Cannes Rolle 2013
 

ORF-Enterprise lud zur Cannes Rolle 2013

Am 30. August wurden im Wiener Colosseum XXI. jene Agenturen geehrt, die im Rahmen der Cannes Lions zwei Löwen, sieben Shortlistplätze und drei National Diplomas mit nachhause nahmen

Die ORF-Enterprise als österreichische Repräsentanz der Cannes Lions Awards lud die heimische Werbe- und Kommunikationsbranche am 30. August ins Wiener Colosseum XXI. zur Cannes Rolle 2013. Ausgezeichnet wurden jene Agenturen, die sich im Rahmen der Preisverleihung vergangenen Juni an der französischen Côte d'Azur über zwei Löwen, insgesamt sieben Shortlistplätze sowie drei National Diplomas freuen konnten.

Zwei Löwen für Österreich

Unter der Moderation von Mirjam Unger wurden zunächst DDB Tribal Wien und Ogilvy & Mather geehrt – erstere Agentur holte sich in der Kategorie Outdoor mit „Pullover“, „Tie“ und „Shoelaces“ im Auftrag von McDonalds Österreich einen Silber-Löwen für die Easy Morning Breakfast-Kampagne, Ogilvy & Mather bekam für „The Stratos Jump 1:350“ für die Modellbaumesse im Auftrag von Reed Exhibitions in der Kategorie Branded Content & Entertainment ebenso einen silbernen Löwen überreicht.

Havas Worldwide Vienna und D,M&B erhielten National Diplomas

Im Rahmen der Cannes Lions wurden außerdem drei National Diplomas an zwei österreichische Agenturen vergeben – die National Diplomas werden an die besten nationalen Einreichungen verliehen, wenn aus einem Land in einer Kategorie mehr als zehn Arbeiten eingereicht wurden und es keine der Einreichungen auf die Shortlist schaffte. In der Kategorie Press erhielt Havas Worldwide Vienna hierbei für ihre „Camera Face Recognition“ im Auftrag von Olympus ein Diploma. Demner, Merlicek & Bergmann sicherte sich zwei Diplomas – in der Kategorie Cyber für „Spacing Banner“ im Auftrag von JA! Natürlich-Naturprodukte und eines in der Kategorie Media für „Disassembly Instruction“ im Auftrag von XXXLutz/Mömax.
stats