ORF eins zeigt ‚The Blacklist’ und ‚Bates Mot...
 

ORF eins zeigt ‚The Blacklist’ und ‚Bates Motel’

Neuer Serienmittwoch ab 22. Jänner in ORF eins

Er war einer der meistbeachteten und erfolgreichsten Serien-Neustarts in der aktuellen US-Season. Als erfolgreichste Dramaserie seit 19 Jahren für das US-Network NBC, ist eine zweite Staffel bereits in Auftrag gegeben. Nun sorgt der Thriller-Serienhit „The Blacklist“ auch in ORF eins für Spannung.

Golden-Globe-Nominee und Emmy-Preisträger James Spader (zuletzt auch in „Lincoln“) gibt darin ab 22. Jänner (jeweils Mittwoch um 20.15 Uhr und zum Auftakt auch um 21.05 Uhr; Zweikanalton) einen international gesuchten Gangster, der sich ganz plötzlich und mit einer geheimnisvollen Bedingung dem FBI ergibt: Er bietet an, alle seine Kontakte, „The Blacklist“, preiszugeben, will aber ausschließlich mit der jungen und unerfahrenen Agentin Elizabeth Keen (Megan Boone) zusammenarbeiten. 

Start der US-Thriller-Serie „Bates Motel“

Für Gänsehautfeeling à la Hitchcock soll die Serie „Bates Motel“ sorgen, die im Anschluss an „The Blacklist“ ausgestrahlt wird. Als deutsche Free-TV-Premiere ist diese ab 22.00 Uhr in ORF eins zu sehen und erzählt die Vorgeschichte des späteren Serienmörders Norman Bates. Die Handlung des Prequels zum Hitchcock-Klassiker „Psycho“ spielt zwar in der heutigen Zeit, basiert aber auf dem Roman „Psycho“ von Robert Bloch, der 1960 von Alfred Hitchcock verfilmt wurde.

Der Inhalt: Nach dem tragischen Tod ihres Ehemanns kauft Norma Bates (Vera Farmiga) ein Motel am Rande des idyllischen Küstenstädtchens White Pine Bay, um ein neues Leben anzufangen. Als Mutter und Sohn sich in ihrem neuen Zuhause niederlassen, müssen sie schon bald erfahren, dass die Stadt nicht so malerisch ist, wie sie scheint. Und auch die Bewohner sind nicht gerade erpicht darauf, mit den Zugezogenen ihre Geheimnisse zu teilen.
stats