ORF: "Attraktiver Partner" für die Werbwirtsc...
 

ORF: "Attraktiver Partner" für die Werbwirtschaft

Im Rahmen eines Get-Together im Wiener Ares Tower präsentiert sich die neue ORF-Führung der heimischen Werbewirtschaft.

Der ORF will auch künftig "für die Werbewirtschaft ein attraktiver Partner sein", so ORF-Generaldirektorin Dr. Monika Lindner. Im Rahmen eines Get-Together präsentierte die neuen ORF-Geschäftsführung den Vertretern der heimischen Werbe- und Mediaagenturen die TV-Highlights im ORF-Frühling sowie einige Details zur geplanten Programmoffensive. Außerdem wurden "Publicis"-Chef Walter Zinggl als neuer Geschäftsführer der ORF-Enterprise und und Georg Spatt neuer Ö3-Chef vorgestellt.



Neu im ORF-Programm sind unter anderem eine Daily Soap, tägliches junges Magazin um 18.00 Uhr sowie ein Talk-Format. Die Daily Soap soll es ab Anfang 2003 geben. Im Hauptabend wird es einen neuen Abend-Talk auf ORF 2 geben. "Newsflashes" und mehr "runde Tische zu aktuellen politischen Themen" sind die Innovationen auf der Informationschiene.

(as)

stats