Ordnung muss sein
 

Ordnung muss sein

#

Auch wenn vielen von uns vor dem Ordnung halten graut und Ordnungssysteme mehr als Einschränkung denn als Hilfe verstanden werden, ist unser Gehirn für ein gewisses Mass an Übersichtlichkeit zur besseren Aufnahmefähigkeit durchaus dankbar.

Auch wenn vielen von uns vor dem Ordnung halten graut und Ordnungssysteme mehr als Einschränkung denn als Hilfe verstanden werden, ist unser Gehirn für ein gewisses Mass an Übersichtlichkeit zur besseren Aufnahmefähigkeit durchaus dankbar. Das gilt natürlich auch für Zeitungen und Magazine, auch wenn Grafikern schnell vor den vermeintlichen Einschränkungen eines Rasters graut. Dass ein ebensolcher Raster aber erst ein durchgängiges Layout, Lesbarkeit und Freude an toll gestalteten Seiten ermöglicht, erläutern Andreas und Regine Maxbauer in ihrem Praxishandbuch "Gestaltungsraster". Mit viel Liebe, Vorsicht und liebevoll zusammengetragenen Details stellen sie Gestaltungsgrundsätze zu den Themen Farben, Abbildungen, Typografie dar und präsentieren Gestaltungsgrundlagen für Bücher, Zeitschriften, Broschüren, Geschäftsausstattungen, digitalen Medien und Leitsystemen, die keineswegs starr und langweilig, sondern spannend, vielseitig und effizient wirken.

Andreas und Regina Maxbauer: Praxishandbuch Gestaltungsraster. Ordnung ist das halbe Leben, Verlag Hermann Schmidt, Mainz 2002, 242 Seiten, ISBN 3-87439-571-5, 60,70 Euro

ZU BESTELLEN BEI:

stats