Opel läßt AOL online vermarkten
 

Opel läßt AOL online vermarkten

Der Autohersteller Opel gab dem Abschluß einer strategische Allianz mit dem Internet-Dienstleister AOL Deutschland bekannt.

Der Autohersteller Opel AG, Rüsselsheim, gab dem Abschluß einer strategische Allianz mit dem Internet- Dienstleister AOL Deutschland bekannt. Das Ziel sei, Kunden verstärkt über das Internet anzusprechen.

Zum Start der Internationalen Automobilausstellung in Frankfurt im September 2001 integriere AOL das Opel-Angebot auf allen Plattformen: im AOL-Dienst sowie auf den Portalen aol.de, compuserve.de und netscape.de. Es sollen die Einführungen neuer Opel-Modelle begleitet und Informationen über die gesamte Opel-Fahrzeugpalette zur Verfügung gestellt werden. Außerdem bindet AOL die Pkw-Offerte in die AOL Auto- und Gebrauchtwagenbörse ein. Darüber hinaus plant der Online-Dienst exklusive Serviceangebote für AOL Mitglieder. (er)
stats