„OÖ. Rundschau“: Neuer Geschäftsführer
 

„OÖ. Rundschau“: Neuer Geschäftsführer

Helmut Wiesbauer ist beim regionalen Wochenblatt künftig für Technik und Finanzen verantwortlich.

Helmut Wiesbauer ist der vierte Mann an der Spitze der „Oberösterreichischen Rundschau“. Er komplettiert damit das neue Führungsteam der regionalen Wochenzeitung und verantwortet künftig als Geschäftsführer die Felder Finanzen und Technik. Bisher war Wiesbauer Finanzvorstand beim Linzer Computerhersteller Gericom.



Wie von horizont.at bereits gemeldet, ordnete die „Rundschau“ ihr Management im Zuge der Mehrheitsübernahme durch die Tiroler Moser Holding neu. Neben Wiesbauer bilden seit 1. Dezember des Vorjahres Wolfgang Mayer (Marketing und Beteiligungen), Max Hafele (Verkaufsleiter) und Josef Ertl (Chefredaktion) die Geschäftsführung.



(wh)

stats