OÖ Rundschau startet neues Magazin
 

OÖ Rundschau startet neues Magazin

Die Oberösterreichische Rundschau bringt am 31. März dieses Jahres mit dem "Rundschau Magazin" ein neues Supplement der Rundschau-Wochentagsausgabe auf den Markt.

Die Oberösterreichische Rundschau (OÖR) bringt am 31. März dieses Jahres mit dem "Rundschau Magazin" ein neues Produkt auf den Markt. Das "Rundschau Magazin" liegt in einer Auflage von 280.000 Stück allen Wochentagsausgaben der OÖR bei. Wie Marketingleiter Dr. Wolfgang Chmelir mitteilt, sollen im "Rundschau Magazin" die Trends und Themen der Zeit und ihre Auswirkungen aus einer speziell oberösterreichischen Sicht gezeigt werden.



Neben den klassischen Magazinthemen Politik, Wirtschaft und Kultur enthält das neue OÖR-Supplement auch eine Lifestyle-, Reise- und Beratungsstrecke. Das "Rundschau Magazin" erscheint im Kleinformat. Startumfang sind 32 Seiten.



(wh)
stats