OÖ-Mail kümmert sich um SB-Taschen von "Öster...
 

OÖ-Mail kümmert sich um SB-Taschen von "Österreich"

Ab 19. April 2009 übernimmt OÖ-Mail das Management der SB-Taschen der Tageszeitung "Österreich" in Oberösterreich.

Dass sich "Österreich"-Geschäftsführer Wolfgang Zekert und Moser Holding-CEO Hermann Petz im Zustellbereich recht einig sind, haben sie bereits kund getan. Nun ist es offizielle:  Ab 19. April 2009 übernimmt OÖ-Mail, die hundert-prozentige Tochter der Oberösterreichischen Rundschau, das Management der SB-Taschen der Tageszeitung "Österreich" in Oberösterreich.




"Gerade in Zeiten wie diesen ist jede Synergie und Kooperation im Zustell- und Logistikbereich zu nützen sinnvoll und wichtig", so Zekert, der wie Petz davon überzeugt ist, dass es dumm wäre, zwei Zustellorganisationen für die selben Routen zu finanzieren. "Nachdem die neue Rundschau am Sonntag mit 17.000 Zeitungsständern über ein sehr dichtes Vertriebsnetz in Oberösterreich verfügt, können wir für "Österreich" die besten Zustellvoraussetzungen bieten", so Petz.
stats