OneTwoSold setzt beim Serverhousing auf die U...
 

OneTwoSold setzt beim Serverhousing auf die UTA

Acht OneTwoSold-Server mit Datenbank Cluster und Storage System sind ab sofort im Raiffeisen Informatik Zentrum untergebracht.

Das Online Auktionshaus OneTwoSold mit 170.000 registrierten Usern und 2.500 verkaufte Produkte pro Tag setzt beim Serverhousing ab sofort auf die UTA Telekom AG und deren Housing-Standort, das Raiffeisen Informatik Zentrum (RIZ), in dem acht Server mit Datenbank-Cluster und Storage System untergebracht sind. Grund dafür ist das Wachstum von OneTwoSold: Eine Million Pageviews täglich optimierte technische

Rahmenbedingungen erfodern. Das Raiffeisen Informatik Zentrum würde laut OneTwoSold-Geschäftsführer Franz Karner der Kontinuität des Services das entsprechende Umfeld für künftige Expansionen und den reibungslosen Ablauf der Online-Auktionen bieten. Durch den Umstieg wurde die Bandbreite um 50 Prozent auf sechs MB Leitungen erhöht.

(cc)


stats