OneTwoSold, Dorotheum und ORF: Gemeinsam für ...
 

OneTwoSold, Dorotheum und ORF: Gemeinsam für Licht ins Dunkel

Exponate zugunsten der Weihnachtsaktion ab sofort im Internet zu ersteigern – Wöchentlich neue Angebote

Die beiden Schwesterunternehmen Dorotheum und OneTwoSold wurden von "Licht ins Dunkel" mit der Abwicklung des gesamten Auktionsgeschehens beauftragt. Damit ist es erstmals möglich, im Internet ganzjährig mitzusteigern und ausgewählte Exponate zu erwerben, deren Erlös der ORF-Weihnachtsaktion zugute kommt. Die Angebote werden wöchentlich erneuert und sind über die Websites lichtinsdunkel.orf.at sowie über www.dorotheum.com und www.onetwosold.at abrufbar. Neben dem Dorotheum stellt auch der ORF selbst laufend Artikel zur Verfügung.

Angeboten werden Gemälde, Aquarelle, Skulpturen, historisches Spielzeug, Schmuck, wertvolles Porzellan und andere exquisite Gegenstände. Die Einbringung erfolgt unter der bewährten Leitung von Horst Maly, Hauptschätzmeister des Dorotheums. Dem Dorotheum obliegen Schätzen, Katalogisieren sowie Kauf- und Rechnungsabwicklung, also die gesamte Logistik im Offline-Bereich. Präsentation und Versteigerung im Internet erfolgt über OneTwoSold, das hierfür sowohl Technologie als auch Markterfahrung im Bereich der Online-Auktionen zur Verfügung stellt.

(cc)


stats