OneTwoSold: Besucherrekord im Herbst
 

OneTwoSold: Besucherrekord im Herbst

Noch bis Samstag den 6. September zahlen OneTwoSold-User keine Einstellgebühren.

Seit 1. September verzeichnet das Online Auktionshaus OneTwoSold, mit rund 245.000 registrierten Kunden, einen beachtlichen Besucher anstieg. Während im heißen August rund 100.000 Besucher die Website besuchten, konnte am 3. September mit 170.000 Besuchern ein neuer Rekord bei der Online-Auktion erzielt werden.

Um die Versteigerungslaune der Österreicher weiter zu fördern, hat OneTwoSold bis Samstag, 6. September, die üblichen Einstellgebühren kurzfristig außer Kraft gesetzt. Damit wird vor allem Neueinsteigern die Möglichkeit geboten, das Verkaufen unter www.OneTwoSold.at ganz ohne das geringste Risiko einmal kostenlos auszuprobieren.

(cc)


stats