One stellt Locon vor
 

One stellt Locon vor

Locon ermöglicht dem Mobiltelefon-Besitzer die Nutzung ortsbezogener Präsentationen.

One hat das Located Communication Network, kurz Locon, aus der Taufe gehoben. Mit Locon wird eine auf den Nahbereich des mobilen Nutzers ortsbezogene Präsentation und Kommunikation über das Mobiltelefon ermöglicht. So soll Locon als mobiler, virtueller Assistent in Zukunft Besucher durch Ausstellungen und Galerien führen. In Tourismus, Freizeit und Handel können Konsumenten zukünftig direkt am Point of Sale mit Information versorgt und zu Interaktion animiert werden. Für Bahnhöfe, Flughäfen und andere hochfrequente Punkte wird Locon orts- und zeitunabhängige Orientierungshilfen und Interaktion direkt am Mobiltelefon bieten.



Locon wird erstmals im One Smart Space eingesetzt. Smart Locon ist in Kooperation zwischen One und sysis www.sysis.at entstanden und eine spezielle Locon-Installation. Die Applikation ermöglicht dne Besuchern der Location einen individuellen und interaktiven Zugang zu den dort dargestellten Inhalten, den Personen und den Events.



(tl)

Themen
Locon Nutzung
stats