"Österreichischer Radiopreis 2017": Moderator...
 

"Österreichischer Radiopreis 2017": Moderatoren-Duo und Show-Details stehen fest

Wolfgang_Sos
Am kommenden Montag, dem 26. Juni, wird bekannt gegeben, wer von den 33 nominierten Radiomacherinnen und Radiomachern in elf Kategorien eine der Trophäen in Gold, Silber oder Bronze erhält.
Am kommenden Montag, dem 26. Juni, wird bekannt gegeben, wer von den 33 nominierten Radiomacherinnen und Radiomachern in elf Kategorien eine der Trophäen in Gold, Silber oder Bronze erhält.

Anita Ableidinger und Andi Knoll werden die Gala moderieren, den Show-Teil bestreiten Julian le Play, Thorsteinn Einarsson und "Granada".

Am kommenden Montag, dem 26. Juni, wird der "Österreichische Radiopreis 2017" vergeben. An diesem Abend wird bekannt gegeben, wer von den 33 nominierten Radiomacherinnen und Radiomachern in elf Kategorien eine der Trophäen in Gold, Silber oder Bronze erhält. Die Gala im großen Festsaal des Wiener Rathauses werden Anita Ableidinger (Kronehit) und Andi Knoll (ORF) moderieren.

Der Show-Teil wird von Stars und Newcomern der österreichischen Musikszene bestritten. So tritt Julian le Play auf, der heuer mit den Amadeus Awards für den "Künstler des Jahres" und das "Album des Jahres" ausgezeichnet wurde. Ihm folgt Thorsteinn Einarsson, der durch die Castingshow "Die große Chance" bekannt geworden ist. Den Newcomer-Part übernimmt die Grazer Band "Granada".

ORF III und W24 nehmen die Aufzeichnung der Gala in ihre Programme, die am 27. Juni um 23.25 Uhr auf ORF III und am 8. und 9. Juli jeweils um 19.30 Uhr auf W24 ausgestrahlt wird.
stats