Österreichische Post: Peter Umundum zum Vorst...
 
Österreichische Post

Peter Umundum zum Vorstand Paket & Logistik wiederbestellt

Österreichische Post AG

Der Aufsichtsrat der Österreichischen Post AG hat die Funktionsperiode von Peter Umundum um weitere drei Jahre verlängert.

Die aktuelle Funktionsperiode von Peter Umundum als Vorstand Paket & Logistik der Österreichischen Post endet am 31. Mai 2021, nun wurde er für die darauffolgende Funktionsperiode von weiteren drei Jahren vom Aufsichtsrat wiederbestellt. Somit bleibt Umundum vorerst bis 2024 in dieser Position, danach gibt es eine Verlängerungsoption von weiteren zwei Jahren.

Als Vorstand Paket & Logistik umfasst sein Verantwortungsbereich das Paketgeschäft in Österreich und Tochterunternehmen und Gesellschaften in zehn europäischen Ländern mit Schwerpunkt CEE. Darüber hinaus trägt er die Gesamtverantwortung für die Brief- und Paketlogistik Österreich mit rund 13.000 Mitarbeitenden. Zudem ist er Vorsitzender des Aufsichtsrates des europäischen Distributionsnetzwerkes EURODIS. Umundum startete seine Karriere bei der Post im Jahr 2005 als Mitglied der Divisionsleitung Brief. 2011 wurde er dann zum Vorstand Paket & Logistik bestellt.
stats