Österreich-Verlagsdirektorin wechselt ins ech...
 

Österreich-Verlagsdirektorin wechselt ins echo medienhaus

echo medienhaus/Stefan Joham
In ihrer Funktion als Executive Director Sales und Marketig zeichnet Manuela Hofbauer-Paganotta für das gesamte Medienportfolio und die Vermarktung der Printmedien sowie deren Eventmarken verantwortlich.
In ihrer Funktion als Executive Director Sales und Marketig zeichnet Manuela Hofbauer-Paganotta für das gesamte Medienportfolio und die Vermarktung der Printmedien sowie deren Eventmarken verantwortlich.

Manuela Hofbauer-Paganotta übernimmt die neu geschaffene Position des Executive Director Sales und Marketing.

Das echo medienhaus engagiert Manuela Hofbauer-Paganotta als Executive Director Sales und Marketing. In dieser Funktion zeichnet sie für das gesamte Medienportfolio und die Vermarktung der Printmedien sowie deren Eventmarken verantwortlich. Zuletzt war Hofbauer-Paganotta seit 2012 Verlagsdirektorin bei der Mediengruppe Österreich, davor 27 Jahre Gesamt-Anzeigenleiterin für die Kronen Zeitung.

"Manuela Hofbauer-Paganotta bringt strategischen Weitblick, ein gefestigtes Netzwerk und frische Ansätze mit in ihre Position. Sie wird die Stärken unseres engagierten Teams und der Produkte gewinnbringend kanalisieren, um die Position der echo medienhaus-Marken in der Wiener Region weiter zu stärken", sagt Geschäftsführer Christian Pöttler.

"Die Markenvielfalt im echo medienhaus und das klare Bekenntnis zu Printprodukten sind ein wunderbares Umfeld und ein fruchtbarer Nährboden, um Produkte auszubauen und weiter wachsen zu lassen" sagt Hobauer-Paganotta.
stats