Österreich-Team für die Mission Mini
 

Österreich-Team für die Mission Mini

#

Mini präsentiert das österreichische Agententeam für die Verbrecherjagd in Barcelona.

Die Schauspielerin Nina Proll wird als prominente Agentin das österreichische Mission Mini-Team bei der Suche nach einem "Kunsträuber" in Barcelona unterstützen. Zwischen 7. und 11. November 2002 soll der Fall in der Mission Mini geklärt werden. Agenten-Teams aus 17 Ländern werden sich daran beteiligen. Für Österreich gehen mit Proll auch noch Stefan Lee Pavlik, Susanne Lippitsch und Maximilian Grübl ins Rennen.



Das Team ist seit kurzem nominiert. Im Rahmen eines halbtägigen Mission Mini Qualifikationstests im spanischen In-Lokal Bodega Marqués in Wien stellten sich 15 Bewerber dem Tests sowie einer sechsköpfigen Jury. Die drei nominierten Agenten überzeugten die Juroren durch ihr Wissen über den Fall, ein gutes Gedächtnis sowie ihre Spontaneität und Kreativität. Insgesamt hatten sich in Österreich fast eintausend Bewerber im Internet beziehunsgweise per Postkarte als Kandidaten für die Mission Mini gemeldet. Weltweit gingen insgesamt 24.000 Bewerbungen ein.



Die Mission Mini ist Teil des Marketingkonzepts rund um den Mini Cooper S.

(as)

stats