Österreich punktet beim European Newspaper Aw...
 

Österreich punktet beim European Newspaper Award

Von insgesamt 288 Einreichungen wurden sechs östereichische Zeitungen für ihr Konzept und Design ausgezeichnet.

Beim diesjährigen 9. European Newspaper Award gab es von den insgesamt 86 Auszeichnungen aus 17 Ländern auch zehn für Österreich. Gesucht wurden die besten Zeitungskonzepte in Europa. Gewertet wurde in 17 Kategorie, wobei Österreichische Medien in insgesamt sieben davon punkteten: Die Presse, Wirtschaftblatt, Falter, Salzburger Nachrichten, Kurier und Vorarlberger Nachrichten.


Die vier Hauptkategorien gewannen folgende Zeitungen: Als beste überregionale Zeitung wurde in diesem Jahr die "Elfhteros Tipos" aus Griechenland gekürt, beste Regionalzeitung wurde "El Periódico de Catalunya" aus Spanien, in der Kategorie Lokalzeitung siegte "the Mayo News" aus Irland und der Preis für die beste Wochenzeitung ging an die "Welt am Sonntag" aus Deutschland.


Insgesamt wurden 288 Zeitungen aus 26 Ländern eingereicht. Alle Details zu den Gewinnern gibt es unter www.newspaperaward.org .

(dodo)

stats