"Österreich"- Geschäftsführer Edlinger geht
 

"Österreich"- Geschäftsführer Edlinger geht

#
Gert Edlinger hat die Tageszeitung "Österreich" am 1. Oktober verlassen.(c)Fellner Media
Gert Edlinger hat die Tageszeitung "Österreich" am 1. Oktober verlassen.(c)Fellner Media

Fellner-Zeitung soll künftig mit drei Geschäftsführern auskommen.

"Am 1. Oktober habe ich das Unternehmen aus eigenen Stücken verlassen und die Geschäftsführung zurückgelegt", bestätigt Gert Edlinger in "Die Presse" am 24. Oktober.




Laut Herausgeber Wolfgang Fellner will man künftig mit drei Geschäftsführern auskommen. Demnach betreut Wolfgang Zekert die Bereiche Verwaltung und Vertrieb, Conny Absenger Anzeigen und Marketing, Fellner selbst fungiert als redaktioneller Geschäftsführer. Edlinger sei als einer von anfangs sechs Geschäftsführern für den Newsroom und das Redaktionssystem zuständig gewesen. "Jetzt, wo das rennt", habe Edlinger sich unterfordert gefühlt, so Fellner. Er kann sich aber vorstellen, seinen langjährigen Mitarbeiter (Edlinger war schon bei "News" für Fellner tätig) als Berater zu beschäftigen.







(Quelle: APA)
stats