ÖAK-Vorstand neu gewählt
 

ÖAK-Vorstand neu gewählt

Die Österreichische Auflagenkontrolle wählt ihre Vorstandsmitglieder.

In der Generalversammlung der ÖAK (Österreichische Auflagenkontrolle) vom 19. Februar 2002 wurde ein neuer Vorstand gewählt. Als Präsident wiedergewählt wurde Rudolf Wolfbauer. Seine Stellvertreter sind Raimund Jacoba (Gewinn) und Herta Zink (OMD Mediaagentur). Weiters im Vorstand: Cornelia Absenger (News Verlagsgruppe), Walter Aue (Mediaprint), Wolfgang Bergmann (Der Standard), Sybille Callagy (The Media Edge), Joachim Feher (MediaCom), Milan Frühbauer (Manstein Verlag), Gerald Klonner (Wimmer Medien), Elisabeth Ochsner (PanMedia), Hermann Petz (Schlüssel Verlag Moser), Peter Umundum (Styria Medien AG).

Insgesamt umfasst die ÖAK gegenwärtig 238 Medientitel (ohne regionale Teilbeelegungen).

(spr)

stats