ÖAK - Neuwahl des Vorstands
 

ÖAK - Neuwahl des Vorstands

Wenig Veränderung im Vorstand der ÖAK.

Im Zuge der 19. Ordentlichen Generalversammlung, die am 02. Mai 2012 in den Räumen des Hollmann Theater Salon abgehalten wurde, wurde ein neuer Vorstand der ÖAK gewählt.

Im Grunde gibt es kaum Veränderungen. Sowohl Sibylle Callagy wurde als Präsidentin, als auch "Gewinn"-Verlagsleiter Raimund Jacoba, Thomas Kralinger, Geschäftsführer Kurier/Mediaprint und Vivaki-Geschäftsführer Erwin Vaskovich wurden als Vize-Präsidenten wiedergewählt.

Im Vorstand mit insgesamt 15 Köpfen verbleiben wie bisher Wolfgang Bergmann (Standard Verlagsgesm.b.H.), Joachim Feher (MediaCom) auch Helmut Hanusch (Verlagsgruppe NEWS GmbH) (trotz der Affäre rund um Auflagen der Medien der Verlagsgruppe News wurde ihm das Vertrauen ausgesprochen), Martin Huttarsch (Krone Verlag GmbH & Co KG), Silvia Lieb (Schlüssel Verlag J.S. Moser GmbH), Friederike Müller-Wernhart (Mindshare GmbH & Co KG), Elisabeth Ochsner (PanMedia Western Werbeplanung GmbH), Helga Schrott (Kleine Zeitung GmbH & Co KG) und Thomas Zembacher (Österreichischer Wirtschaftsverlag GmbH).

Neu dabei sind Dietmar Henrich (Wiener Bezirksblatt Ges.m.b.H.) und Geschäftsführer des Verbands der Regionalmedien Österreich und Wolfgang Jansky (AHVV Verlagsges.m.b.H.), der als "Heute"-Geschäftsführer mit dabei ist.

Nicht mehr dabei sind RMA-Vorstand Michael Tillian und" Österreich"-Geschäftsführer Wolfgang Zekert.
stats