Ö3 motzt einen 63er Käfer auf
 

Ö3 motzt einen 63er Käfer auf

"Pimp my Käfer" lautet die jüngste Promotionaktion von Hitradio Ö3.

Der Ö3 Käfer läuft und läuft und läuft - ab sofort durch das Ö3 Programm. Unter dem Motto "Pimp my Käfer" verwandelt Hitradio Ö3 einen

original 63er VW Käfer, 1200, Typ 11 Luxus zur wahren Luxuskarosse. Von Grund auf restauriert und auf Hochglanz poliert, bietet der Ö3-Käfer wohl eine der verrücktesten Ausstattungen, die je ein Auto gesehen hat: Playstation, 12 Zoll Monitore in den Türen und im Handschuhfach, Beamer fürs eigene Autokino, West Coast Custom-Soundanlage, Navigation, Bluetooth, Handyfernsteuerung und vieles mehr. Der Ö3-Käfer, gepimpt von Hitradio Ö3 und Directed Store, präsentiert sich zudem von außen praktisch als ein Neuwagen, allerings mit Typenschein aus dem Jahr 1963.



Täglich, von Montag bis Freitag, läuft der Ö3-Käfer durchs Ö3 Programm. Und immer wenn er das tut, gibt es für die Ö3-Gemeinde die Chance, sich telefonisch einen Schlüsselcode zu sichern (0900 600 600 / 68 Cent pro Minute). Jeder Code ist einzigartig und birgt die Chance den Käfer per Handyfernbedienung zu starten. Und zwar im großen Ö3-Final-Wecker am Montag, den 29. August, bei Robert Kratky und dem Weckerteam. Details und Fotos des Ö3-Käfers gibt es online über die Webpage von Hitardio Ö3.

(as)

stats