oe24.TV überträgt künftig in HD
 
chombosan - stock.adobe.com
movie
movie

Rechtzeitig zum Start der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland stellt oe24.TV auf HD-Qualität um und ist mit dieser Woche in High Definition empfangbar.

Mit der technischen Umstellung reagiert der Nachrichten- und Sportsender auf einen „ganz wichtigen Seherwunsch“, wie Geschäftsführer Tillman Fuchs erklärt. Damit erhält oe24.TV in fast allen Kabelnetzen Österreichs einen neuen, zusätzlichen HD-Sendeplatz. In Wien und Graz wird das etwa bei der UPC der neue HD-Kanal 216 sein. Aktuell erreicht der Sender 55 Prozent aller Haushalte und damit 4,6 Millionen Österreicher, als Ziel für dieses Jahr gibt Fuchs die Marke von 70 Prozent aus. „Die Umstellung auf HD-Qualität ist jetzt ein ganz wichtiger Schritt für dieses Ziel“, so der Geschäftsführer weiter. 




Für die am 14. Juni startende Fußball-Weltmeisterschaft sicherte man sich die Zweitrechte von 56 Begegnungen, die direkt nach Ende der ORF-Live-Übertragung noch einmal zeitversetzt ausgestrahlt werden, acht WM-Spiele erhielt oe24.TV exklusiv. (HORIZONT berichtete)
stats