"Objektiv 2011" ausgeschrieben
 

"Objektiv 2011" ausgeschrieben

Noch bis zum 1. April 2011 suchen Canon und APA die besten Pressefotos des Jahres.

Bereits zum sechsten Mal schreiben Canon und APA heuer den Pressefotopreis "Objektiv 2011" für besonders gelungene Pressefotos aus. Bei dem mit insgesamt 24.000 Euro Warenwert dotierten Wettbewerb werden Bilder prämiert, die zwischen 15. April 2010 und 31. März 2011 in einem österreichischen Medium (Print, Online oder Agentur) veröffentlicht worden sind und eine starke inhaltliche Aussagekraft haben. Welche der eingereichten Bilder in den Kategorien Innen- und Außenpolitik, Wirtschaft, Chronik, Kunst und Kultur, Sport sowie Fotoserien die besten sind, wird im Rahmen eines anonymisierten Juryverfahrens eruiert.

Eingereicht werden können die Arbeiten online bis zum 1. April 2011, die Gewinner werden heuer neben der Plattform www.objektiv-fotopreis.at unter anderem im Rahmen der "World Press Photo"-Ausstellung gezeigt. Jeder Kategoriensieger bekommt einen Gutschein für Profi-Fotografieausrüstung von Canon im Wert von je 3.000 Euro, der Gesamtsieger erhält einen mit 6.000 Euro Warenwert dotierten Hauptpreis. Letztes Jahr setzte sich "Die Presse"-Fotograf Clemens Fabry mit seiner Aufnahme von Raiffeisen-Generalanwalt Christian Konrad gegen die Konkurrenz durch.
stats