Oberösterreichische Rundschau lanciert Kinder...
 

Oberösterreichische Rundschau lanciert Kinder-Rundschau

Die "Oberösterreichisches Rundschau" präsentiert ein neues Magazin für Kinder und Jugendliche.

Zeitgerecht vor Weihnachten erschien am 30. November dieses Jahres die erste Ausgabe der "Kinder-Rundschau" aus dem Oberösterreichischen Landesverlag. Das neue 20-seitige Magazin ist als Beilage zur "Sonntags-Rundschau" (Auflage rund 460.000 Stück) konzipiert und soll künftig fünf Mal jährlich erscheinen. Gedruckt wurde die erste Ausgabe der "Kinder-Rundschau" in einer Auflage von 480.000 Stück. Das Magazin wird auch bei allen Kinderärzten im Verbreitungsgebiet der "Oberösterreichischen Rundschau" aufliegen.



Als verantwortlicher Projektleiter fungiert Martin Greilinger, der auch die Idee zu dem Supplement hatte. Die redaktionelle Leitung liegt bei Sepp Lehner und Thomas Winkler.

(as)


stats