NÖN schießt Werbe-Feuerwerk ab
 

NÖN schießt Werbe-Feuerwerk ab

Kooperationen mit NÖM, Nachwuchs-Talent-Show, „Schule des Zuhörens“, NÖ & Burgenland-Sportlerwahl, Schlager Hit-CD, Wanderbuch, Muttertagsreise – „Nichts kann die NÖN ersetzen!“

Die Niederösterreichischen Nachrichten NÖN und die Schwesterzeitung im Burgenland BVZ starten mit einem Feuerwerk an Kooperationen und Initiativen in den Frühling:





Die beiden blau-gelbe Marken NÖM und NÖN absolvieren seit Anfang März gemeinsame Werbeaktivitäten. Die „NÖM-NÖN-Tour“ in allen Bezirken Niederösterreichs promotete nicht nur ein Megagewinnspiel, sondern jeder NÖN-Leser konnte sich kostenlos einen Liter Milch gratis abholen. Über 22.000 Liter Milch wurden in den letzten 14 Tagen quer in Niederösterreich verteilt. Zusätzlich ist das NÖN-Logo in zwei Intervallen auf insgesamt 2,4 Millionen Milchpackungen bis Anfang Mai flächendeckend vertreten.  



NÖN sucht das größte Talent Nach deutschem Vorbild sucht die NÖN nach dem musikalischen Nachwuchstalent in Niederösterreich – aber nicht nur Sänger: Die NÖN suchen das größte Talent und bieten Sängern, Schauspielern, Dichtern, Musikern bis hin zu Artisten eine breite Auftrittsplattform. Als Promotor fungiert Rapid-Stimme Andy Marek, der nicht nur die 28 Castingtermine (in allen Raiffeisenbanken), sondern alle Bezirks- und Regionaldurchgänge bis hin zum Landesfinale moderiert hat und wird. Schon vor Abschluss des letzten Castingtermins am 10. April haben überniederösterreichische 450 Talente Mut gefasst und sich angemeldet.  



Schule des Zuhörens



50 Schulen in Niederösterreich wurden im Rahmen eines NÖN-Gewinnspiels ausgelost, die der „Märchenpoet mit Weltruf“ vulgo Folke Tegetthoff im Rahmen seines Projekts „Schule des Zuhörens“ besucht. Insgesamt werden bei dieser Tour mehr als 4.000 Schüler mit dem Thema „hören und gehört werden“ erreicht. Das Projekt wird 2011 prolongiert.  



Sportlerwahl



Die Wahl zum NÖN-Bezirkssportler – und natürlich Sportlerin -  ist geschlagen: Aus über 580.000 (das ist wirklich bemerkenswert bei einem Bundesland mit 1,3 Millionen Einwohnern ab 14 Jahre…) händisch ausgefüllten Stimmzetteln wurden insgesamt 56 Bezirkssieger und -siegerinnen ermittelt. Absoluter Stimmenkaiser, mit exakt 36.548 Stimmen, berichtet NÖN-Marketingleiter Martin Lammerhuber, ist Profi-Fußballer Erwin „Jimmy“ Hoffer, der trotz seines Auslandsengagements in Italien noch über eine große Fangemeinde in Niederösterreich verfügt. Die Auszählung der Lieblingssportlerwahl der im Burgenland durch die NÖN-Schwesterzeitung BVZ ist noch im Gange. Die Preisverleihung findet dort am 27. April im Beisein von Landeshauptmann Hans Niessl im Weingut Esterhazy statt.  



NÖN/BVZ-Schlager-Hits CD



 NÖN und BVZ proudly present: Die erste Schlager-Hits-CD von NÖN und BVZ : 12 Interpreten sind auf einem Sampler vereint - Francine Jordi, Nik P., Marc Pircher bis hin zu den Klostertalern oder dem Nockalm Quintett präsentieren i ihre größten Hits (Erhältlich um 15,90 Euro oder über die LeserClubs von NÖN und BVZ um 9,90 Euro
NÖN-Wanderbuch



Die 33 schönsten Wanderziele Niederösterreichs sind im brandneuen NÖN-Wanderbuch aufgelistet. Die Wandertouren reichen von den Ybbstaler Alpen, über das Kamptal bis hin zum Schneeberg (um wohlweile 9,90 Euro, via NÖN-LeserClub um 4,90 Euro).  



Muttertagsreise Stichwort Leserclub: Dem Ruf der NÖN und der BVZ folgen traditionell jedes Jahr zur Muttertagsreise hunderte Frauen. Mit 920 Anmeldungen wurde heuer ein Rekordwert erreicht. Reiseziel ist der All-Inclusive Chervo Club Sirena in Belek in der Türkei. Die Abwicklung erfolgt über Genon, dem Reisebüro der NÖN, in Kooperation mit Bentour.
stats