NÖN lud zur Leopold-Gala 2004
 

NÖN lud zur Leopold-Gala 2004

NÖN würdigt herausragende Menschen und Leistungen im Magna Racino in Ebreichsdorf.

Bereits zum insgesmt fünften Mal lud die "NÖN" zu ihrer Leopold-Gala und der Verleihung des niederösterreichischen Landespreises an herausragende Menschen und Leistungen. In insgesamt fünf Kategorien wird dieser Preis alljährlich von der "NÖN" verliehen.

Die Preisträger des Jahres 2004 sind Günther Hassler, Vorstandsvorsitzender der Neusiedler AG, in der Kategorie Wirtschaft, Maler Adolf Frohner in der Kategorie Kultur, Sprint-Ass Karin Mayr-Krifka in der Kategorie Sport, Franz Krumböck, der einem 73-Jährigen durch einen Sprung in einen Bach das Leben rettet, in der Kategorie Courage sowie die Hauptschule Bad Großpertholz in der Kategorie Zukunft.



Gewürdigt wurden die Gewinner im Rahmen der "NÖN"-Leopold-Gala im Magna Racino in Ebreichsdorf.

(as)

stats