Nielsen und WPP machen gemeinsame Sache
 

Nielsen und WPP machen gemeinsame Sache

Neues Joint Venture von VNU und der AGB Group gegründet.

Die VNU-Tochter Nielsen Media Research International geht mit der AGB Group, die zur WPP Holding gehört, ein Joint Venture für die TV-Reichweitenforschung ein. Das neue Joint Venture bietet unter dem Markennamen AGB Nielsen Media Research Fernsehreichweitenforschung in 30 Ländern an. Bei dem neuen Unternehmen handelt es sich um ein 50/50 Joint Venture zwischen VNU, einem führenden globalen Informations- und Medienunternehmen, und Kantar, einem

weltweiten Forschungs- und Beratungsunternehmen aus der WPP-Group.

Resultat der Kooperationist die Fusionierung aller zu Nielsen Media

Research International gehörenden Fernsehzuschauerforschungsservices

(TAM) mit denen der AGB Group. Nicht betroffen sind nur die TV-Reichweitenservices von Nielsen in den USA.



Das Tagesgeschäft von AGB Nielsen Media Research wird von Mailand, dem dem derzeitigen Hauptsitz von AGB, abgewickelt, während der Unternehmenssitz in den Niederlanden angesiedelt ist. AGB Nielsen Media Research wird rind 1.800 Mitarbeiter beschäftigen und einen ungefähren Umsatz von 110 Millionen US-Dollar erwirtschaften.

(as)

stats