Niederösterreich Card wird international
 

Niederösterreich Card wird international

Die Niederösterreich-Werbung freut sich über 50.000 Nächtigungen, die die Karte im vergangenen Jahr generiert hat.

67.500 Ausflügler haben im vergangenen Jahr die "Niederösterreich-Card" gekauft. Die Niederösterreich-Werbung freut sich, dass die Karte im letzten Jahr 50.000 Nächtigungen generiert hat - etwa 80 Prozent der Kartenbesitzer hätten auch in Niederösterreich genächtigt.

Die Niederösterreich Card wurde 2006 ins Leben gerufen und bot damals für einen Fixbetrag freien Eintritt für 151 Ausflugsziele. Heuer ist diese Zahl auf 220 angewachsen, der Preis der Karte beträgt dabei 45 Euro. Erstmals soll der so genannte "Schlüssel zum Freizeiterlebnis" auch in der benachbarten Slowakei angeboten werden. Der für Tourismus zuständige Landeshauptmannstellvertreter Ernest Gabmann rechnet mit 500 bis 1000 Niederösterreich Cards, die heuer in der Slowakei verkauft werden sollen.

(rs)

stats