Niederländische KPN ist Schuldenkaiser und kä...
 

Niederländische KPN ist Schuldenkaiser und kämpft ums Überleben

Mit über 300 Milliarden Schilling (22 Milliarden Euro) Schulden ist der Telekom-Konzern das am höchsten verschuldete Unternehmen der europäischen Branche.

Gemeinsam mit dem Jahresabschluss 2000 stellt das Unternehmen am kommenden Montag einen Maßnahmenkatalog vor, der die Schulden von derzeit 300 Milliarden Schilling (22 Milliarden Euro) deutlich verringern soll. Das Verhältnis zwischen Marktkapitalisierung und Verbindlichkeiten der KPN weist den Telekom-Konzern als das am höchsten verschuldete europäische Unternehmen der Branche aus. Das Unternehmen will sich, so wird gemunkelt, von insgesamt 27 Engagements trennen und sich voll aufs Kerngeschäft konzentrieren.

(rs)

stats