"Nickelodeon": Kindersender mit neuem Namen u...
 

"Nickelodeon": Kindersender mit neuem Namen und Design

Viacom International Media Networks
Das neue Design würde sich vor allem "durch eine plakative Farbpalette und starke Typografien" definieren und biete "durch die modulartig aufgebaute Struktur neue Anknüpfungspunkte für eine stärkere Lokalisierung von 'Nick' im deutschsprachigen Raum", heißt es in einer Aussendung.
Das neue Design würde sich vor allem "durch eine plakative Farbpalette und starke Typografien" definieren und biete "durch die modulartig aufgebaute Struktur neue Anknüpfungspunkte für eine stärkere Lokalisierung von 'Nick' im deutschsprachigen Raum", heißt es in einer Aussendung.

Viacoms Kindersender heißt künftig "Nick" und erhält On Air, Off Air und Online ein neues Design.

Ab heute wird "Nickelodeon", der internationale Kindersender von Viacom International Media Networks (VIMN), in Deutschland, Österreich und in der Schweiz "Nick" heißen. Zudem erhält der Sender On Air, Off Air und Online ein neues Design.

Das neue Design würde sich vor allem "durch eine plakative Farbpalette und starke Typografien" definieren und biete "durch die modulartig aufgebaute Struktur neue Anknüpfungspunkte für eine stärkere Lokalisierung von 'Nick' im deutschsprachigen Raum", heißt es in einer Aussendung.

Der Begriff "Nickelodeon" bleibt als Dachmarke erhalten, unter anderem bei den Nickelodeon Kids' Choice Awards.
stats