Nextra forciert Mittel- und Osteuropa
 

Nextra forciert Mittel- und Osteuropa

Der Provider möchte in den Central Eastern Europe (CEE)-Märkten zu einem führenden Communication Service Provider für Business-Kunden aufsteigen.

Das "gewaltige Entwicklungspotenzial" der Central Eastern Europe (CEE)-Märkte möchte Soren Ravn, CEE-Manager bei Nextra, nutzen, um die Position des Unternehmens in Mittel- und Osteuropa weiter auszubauen. Ravn gab jetzt bekannt, dass Nextra mittelfristig zu einem der führenden Communications Service Provider für Business-Kunden in Österreich, Ungarn, der Slowakei und der Tschechischen Republik ausgebaut werden soll.



Die Expansionsstrategie baut einerseits auf die sichere Integration regionaler Strukturen, um komplette Lösungen von reinen Zugangstechnologien über VPN bis hin zu Hosting, Security und Application Services anbieten zu können, auf. Andererseits werden, so Ravn, auch der intensive Kontakt zu den Kunden als auch der Aufbau langfristiger Partnerschaften wichtige Erfolgsfaktoren zur Erreichung dieses strategischen Nextra-Zieles sein.

(tl)


stats