News Verlag will ins Buchgeschäft einsteigen
 

News Verlag will ins Buchgeschäft einsteigen

Die Verlagsgruppe News könnte künftig eine eigenen Buchsparte betreiben.

Am 20. Oktober diesen Jahres präsentiert die Verlagsgruppe News ihr Buch zum Zehn-Jahresjubiläum der Magazins News. Auf 400 Seiten sind darin die großen News-Geschichten aus dem ersten Jahrzehnt zusammengfasst und mit aktuellen Elementen versehen. Beispielsweise liefern die Journalisten Hintergrundinformationen, wie ihre Geschichte entstanden ist, oder die Protagonisten der Titel-Stories von einst gegeben Kommentare zum ehemaligen Geschehen aus heutiger Sicht ab. Das News-Jubiläumsbuch erscheint in Kooperation mit dem Verlag Ueberreuter sowie in einer Auflage von 20.000 Stück für den Buchhandel, zusätzlich wird es verschiedene Buchclub- und Sondereditionen geben. Der Preis des News-Buches wird voraussichtlich bei 29,90 Euro liegen.



Für die Verlagsgruppe News könnte die Herausgabe des News-Jubiläumsbandes auch der Start für einen neuen Geschäftszweig sein. Es gebe sehr konkrete Überlegungen, kündigt Verlagschef Wolfgang Fellner an, bei einem Erfolg des Erstlingswerkes weitere Werke unter dem Reihentitel "News-Buch" auf den Markt zu bringen. Erster Schritt wäre möglicherweise ein News-Jahresband.

(as)


stats