Neujahrskonzert als Quotenschlager
 

Neujahrskonzert als Quotenschlager

Mehr als 45 Millionen TV-Zuseher waren beim diesjährigen Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker live dabei.

Das Neujahrskonzert 2006 der Wiener Philharmoniker wurde weltweit von insgesamt 45,6 Millionen TV-Zusehern live verfolgt. Damit erzielt das von Mariss Jansons dirigierte Musikspektakel den bisherigen Topwert. Außerdem wurde die Zuseherzahl des vergangenen Jahres um 4,6 Millionen Menschen übertroffen. Alleine beim japanischen Sender NHK, ORF-Co-Produzent der Übertragung aus dem Wiener Musikvereinssaal, sahen 7,06 Millionen Menschen zu, 2,2 Millionen mehr als ein Jahr zuvor.



Auch 3,6 Millionen Chinesen verfolgten via CCTV das Neujahrskonzert 2006, Nummer zwei in der weltweiten Zuseherstatistik. Beim ZDF, ebenfalls Co-Produzent, sahen ebenso 3,2 Millionen Musikfans zu wie beim russichen Sender TV Kultura.

(as)


stats