Neues Society-Gesicht auf Puls4
 

Neues Society-Gesicht auf Puls4

Die Linzerin Silvia Schneider ist eine Woche pro Monat als Moderatorin bei "Pink! – Österreichs erstes Starmagazin" zu sehen.

Ab 10. Februar sitzt eine neue Moderatorin auf der Couch von "Pink!" auf Puls4: Von da an wird die Linzerin Silvia Schneider neben Sabine Mord, Bianca Schwarzjirg und Doris Golpashin, die Puls4 in den nächsten Wochen entgültig in Richtung ORF verlassen wird, das Starmagazin moderieren.

Im Fernsehgeschäft ist Schneider kein Grünohr: seit 2007 leitet sie das Kulturressort beim Linzer TV-Sender LT1 und steht regelmäßig als Moderatorin vor der Linse. Außerdem hat die ausgebildete Journalistin bereits einiges an Schauspielerfahrung, da sie neben einer einschlägigen Ausbildung auch in mehreren TV-Produktionen, unter anderem bei "Soku Donau", mitgewirkt hat.
stats