Neues Magazin für Menschen mit Behinderung
 

Neues Magazin für Menschen mit Behinderung

Valid ist seit 3. Dezember mit einer Startauflage von 35.000 Stück auf dem Markt. Das Magazin erscheint quartalsweise

„Ich will das positive Lebensgefühl, das ich selbst als Sportler und Mensch mit Behinderung habe, mit anderen Menschen teilen. Seit Jahren träume ich von einem Magazin, das positive Zugänge und Lifestyle vermittelt“, erklärt Florian Dungl, Initiator und Verlagsleiter des neuen Hochglanzmagazins Valid. Gemeinsam mit der Kommunikations- und Vermarktungs-Agentur „Büro Jetzt“ brachte Dungl das Magazin für Menschen mit Behinderung am 3. Dezember (Internationale Tag der Menschen mit Behinderung) auf den Markt. Zielgruppe sind die 1,6 Millionen Menschen, die in Österreich im weiteren Sinn als behindert gelten. „Das revolutionäre Magazinkonzept soll aber auch Menschen ansprechen, die sich für das Leben von Behinderten interessieren und einen neuen, positiven Einblick gewinnen wollen“, so die beiden Geschäftsführer von "Büro Jetzt" Sven Rohskogler und Roland Pürzl. Die Startauflage des quartalsweise erscheinenden Magazins beträgt 35.000 Stück zu einem Copypreis von 2 Euro. Erste Werbepartner sind unter anderem McDonald’s, Casinos Austria, ÖAMTC oder AMA.

Die erste Ausgabe des Magazins mit 60 Seiten beschäftigt sich mit den österreichischen Erfolgen bei den Paralympics und stellt die rot-weiß-roten Medaillengewinner vor.
stats