Neuerungen im Austria Center Vienna
 

Neuerungen im Austria Center Vienna

Das Austria Center Vienna investiert in den Jahren 2003 und 2004 zirka 800.000 Euro in Umbauarbeiten.

Das Austria Center Vienna (ACV) in Wien investiert laut ACV-PR-Verantwortlicher Daniela Herneth in den Jahren 2003 und 2004 etwa 800.000 Euro in Adaptierungen der Messe- und Kongresslocation. Für diesen Juli ist die Vollendung der Umbauarbeiten in der Eingangshalle geplant. Bereits im Jänner dieses Jahres öffnete das ACV-Café Ritazza seine Pforten.



Das AVC will auch heuer die Event- und Lifestyleschiene des Hauses mit Konzerten kräftig nachölen. So treten Norah Jones (16. Mai 2004) und Alicia Keys (22. Juli 2004) im Austria Center Vienna auf. Am 14. Jänner nächsten Jahres hebt das ACV ein Maskenball-Clubbing namens Camouflage aus der Taufe.



(wh)
stats