Neuer TV-Sender ab Herbst
 

Neuer TV-Sender ab Herbst

Ab heute können sich Rundfunkbetreiber um eine Programm-Übertragung auf Mux B bewerben.

Alle jene, die ihr TV-Programm über digitale Antenne emfpangen, können sich ab Herbst dieses Jahres über einen neuen Fernsehkanal und eine neue Radiostation freuen. Denn auf der digital-terrestrischen Sendeplattform Mux B (von dort werden 3SAT, Puls4 und Sport Plus übertragen) ist noch Platz für ein zusätzliches Programm. Die ORF-Sendetochter ORS nimmt ab heute Bewerbungen für die Programm-Übertragung entgegen. Die Frist endet am 30. April. Weitere Infos sind auf der Website der ORS zu erfahren.
Themen
Puls4
stats