Neuer Rechtsexperte im Zeitungsverband
 

Neuer Rechtsexperte im Zeitungsverband

Jurist Paul Pichler löst Heinz Wittmann als Leiter der Stabstelle Recht in der VÖZ-Geschäftsführung ab.

Ab sofort leitet Jurist Paul Pichler die Stabstelle Recht in der Geschäftsführung des Verbandes Österreichischer Zeitungen (VÖZ). Der 30-jährige, gebürtige Salzburger übernimmt damit hauptberuflich jene Agenden, die bisher von Univ.-Prof. Heinz Wittmann als externer Rechtskonsulent wahrgenommen wurden. Zuletzt war Pichler bei der Anwaltskanzlei DLA Piper Weiss-Tessbach tätig. Er hat sich auf Medien- und Urheberrecht, Wettbewerbs- und IT-Recht sowie Wirtschaftsrecht spezialisiert. Wittmann, der den VÖZ viele Jahre hindurch betreut hat, wird sich verstärkt den jurisitschen Publikationen des Verlagshauses "Medien und Recht" widmen, dem er als Geschäftsführer vorsteht.

stats