Neuer Österreich-Content für SevenOne-Sender
 

Neuer Österreich-Content für SevenOne-Sender

ProSieben, Sat.1 und Kabel 1 starten mit "EP:Magazin" im Rahmen ihrer Österreich-Fenster eine neue Lifestyle- und Produktsendung.

Die Österreich-Fenster der drei via SevenOne Media Austria vermarkteten Privatsender ProSieben, Sat.1 und Kabel 1 werden mit neuem Österreich-Content ausgestattet: Ab 15. April ist das Elektro- und Lifestylemagazin "EP:Magazin" monatlich auf allen drei Sendern via Kabel oder digitalem Satelliten zu empfangen. Moderiert wird die Sendung, die sich als Ergänzung und Weiterentwicklung zu der in einem Elektrofachhandel angesiedelten Comedy-Sitcom "EP:Schatzl" versteht, von der ORF-Moderatorin Isabella Krassnitzer. Inhalt des Magazins: Verbraucher- und Lifestylethemen werden mit Produktinnovationen und Produkttipps von Fachspezialisten ergänzt. Die erste Sendung widmet sich etwa dem Thema "Waschen, Bügeln und Trocknen", zum Thema Mode kommt da die Sängerin Sandra Pires zu Wort. "Mit dem EP:Magazin setzen wir den konsequenten Ausbau des österreichischen Contents auf unseren Sendern weiter fort und kommen den Wünschen der Zuschauer nach heimischen Programmen nach", sagt dazu Michael Stix, der bei der SevenOne Media Austria die Umsetzung der digitalen Strategie leitet.

(jed)

stats