Neuer Mobilfunkanbieter vor dem Start
 

Neuer Mobilfunkanbieter vor dem Start

YouMobile richtet sich an Menschen mit Migrationshintergrund und nutzt die Infrastruktur von T-Mobile.

Siby Thomas startet mit seiner Firma Mitacs den neuen Mobilfunkbrand YouMobile. Der neue Anbieter richtet sich an Menschen mit Migrationshintergrund und daher viel ins Ausland telefonieren. Wie das "Format" in der am 18. Jänner erscheinenden Ausgabe berichtet, wird der Anbieter das Netz von T-Mobile nutzen. Geboten werden ausschließlich Prepaid Produkte.

Die Firma Mitacs ist eigenen Angaben zufolge bereits jetzt die heimische Nummer Eins in der sogenannten Ethno-Telefonie. Dazu gehörten diverse Calling Cards, der Großhandel für unabhängige Callshops und günstige Festnetz-Telefonate ins Ausland.

Der neue Brand YouMobile, der in den nächsten Wochen starten wird, befindet sich mit seinem Angebot in direkter Konkurrenz mit dem Mobilfunkbetreiber eety. Diese nutzt die Infrastruktur von One und hat ebenfalls die "Auslandstelefonierer" im Visier.

(rs)

stats