Neuer IJZ-Leiter an der Donau-Uni
 

Neuer IJZ-Leiter an der Donau-Uni

Mit Oktober hat Michael Roither die Agenden von Silvia Ettl-Huber am Internationalen Journalismus Zentrum (IJZ) in Krems übernommen.

Michael Roither ist seit Oktober neuer Leiter des IJZ der Donau-Universität Krems. Der Kommunikations­wissenschafter, -trainer und Redakteur zeichnet damit für die Fachbereiche PR und Integrierte Kommunikation sowie Journalismus und Management am IJZ verantwortlich. Roither übernimmt die Leitung von Silvia Ettl-Huber, die sich für ein Jahr in Bildungskarenz befindet.

Roither studierte Publizistik und Kommunikationswissenschaft sowie Soziologie an der Universität Salzburg. Die Schwerpunkte seiner wissenschaftlichen Arbeit liegen in den Bereichen Journalistik, Medienwirtschaft und Neue Medien. Neben seiner wissenschaftlichen Tätigkeit als Diplomarbeitsgutachter an der Universität und Fachhochschule Salzburg ist Michael Roither Lektor und Trainer für Journalismus, PR und Kommunikationswissenschaft sowie Redakteur im Bereich „Bildung“ bei den „Salzburger Nachrichten“.

stats