Neuer Glanz für Swarovski Kristallwelten
 

Neuer Glanz für Swarovski Kristallwelten

Swarovski Kristallwelten erhalten ein neues Kommunikationsdesign und starten eine internationale Kampagne.

Die Swarovski Kristallwelten in Wattens in Tirol erhalten einen neuen Kommunikationsauftritt. Im Mittelpunkt der angelaufenen Kampagne steht das neu konzipierte Key Visual. Darin finden sich drei Musen - Euphrosyne, Aglaia und Thalia - wieder, die die Kreativität des Unternehmens, dessen kulturelles Erbe und die Poesie der Präszision wieder spiegeln sollen. Die neue Kampagne wurde vom dem britischen Fotograf Nick Knight visuell in Szene gesetzt. Das Gesicht zur Kampagne ist das australische Model Gemma Ward. Die Swarovski Kristallwelten werden am 30. November wieder eröffnet. André Heller ist für die künstlerische Weiterentwicklung der Markenwelt verantwortlich.



(tl)

stats