Neuer Geschäftsführer für Falstaff
 

Neuer Geschäftsführer für Falstaff

Klaus Buttenhauser steht nun neben Helmut Romé an der Spitze des Gourmetverlages Falstaff.

Klaus Buttenhauser wird neben den wirtschaftlichen Agenden des Falstaff-Verlags weiterhin die Funktion des Chefredakteurs des Wein- und Gourmetmagazins "Falstaff" bekleiden. Im kommende Jahr möchte der Neo-Geschäftsführer vor allem die Position des Verlages schärfen und ausbauen.



Butthauser ist gebürtiger Salzburger und war nach dem Studium der Wirtschaftswissenschaften in Wien unter anderem für "New Business", "Cash Flow" sowie "Gewinn", "trend" und "profil" tätig. 2001 begann Butthauser als Redakteur für das Gourmetmagazin "Falstaff" zu arbeiten und wurde schließlich 2003 zum Chefredakteur ernannt.

(kast)

stats