Neuer Generalsekretär für ROG
 

Neuer Generalsekretär für ROG

Jean-Francois Julliard wird Reporter ohne Grenzen übernehmen.

Der Gründer und Generalsekretär der Organisation Reporter ohne Grenzen, Robert Ménard, hat bei der internationalen Versammlung in Paris seinen Rücktritt bekanntgegeben - nach 23 Jahren. Seine Nachfolge wird sein langjähriger Weggefährte Jean-Francois Julliard übernehmen. Zunächst zuständig für die Afrikaregion, leitete er seit 2004 die Recherche der Organisation. Ménard gründete die ROG 1985 mit drei anderen Journalisten.
stats