Neuer Finanzchef für Epamedia
 

Neuer Finanzchef für Epamedia

Wolfgang Wagner verstärkt die Geschäftsführung des Außenwerbeunternehmens der Raiffeisen-Tochter Medicur.

Nach der Komplettübernahme des Außenwerbers Epamedia durch die Raiffeisen-Tochter Medicur, gibt es nun personelle Neuerungen in der Geschäftsführung: Wolfgang Wagner ist neuer Finanzchef und wird die Epamedia-Geschäfte gemeinsam mit Noch-Geschäftsführer Heinrich Schuster leiten. Neben Finanzen zeichnet der 42-Jährige für Controlling und IT verantwortlich.
Der Betriebswirt wechselt aus dem Raiffeisen-Holding-Konzern (seit 2008) zum Außenwerber. Bei Raiffeisen hatte er die Geschäftsführung mehrerer Gesellschaften im Bereich Immobilienprojektentwicklung inne. Von 2006 bis 2008 war Wagner bei den ÖBB-Immobilien mit Portfolio-Management und Strategieentwicklung betraut und auch maßgeblich beim Aufbau des ÖBB-Werbecenters beteiligt. Bereits ab 2002 bis 2006 war er als selbständiger Berater für Strategie, Controlling, IT, Organisation unter anderem für die BIG-Services (Bundesimmobiliengesellschaft) tätig. Epamedia-Gründer Heinrich Schuster steht dem Unternehmen noch bis Jahresende als Geschäftsführer zur Verfügung.

stats