Neuer Chefredakteur für die Zeit
 

Neuer Chefredakteur für die Zeit

Giovanni di Lorenzo löst Josef Joffe und Michael Naumann ab.

Die Hamburger Wochenzeitung "Die Zeit" aus der Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck hat einen neuen Chefredakteur. Giovanni di Lorenzo übernimmt die redaktionelle Leitung des Wochenblattes. Er löst

Josef Joffe und Michael Naumann ab, die seit Jänner 2001 zusätzlich

zu ihrer Funktion als Herausgeber der "Zeit" auch als Chefredakteure

amtierten. Beide bleiben gemeinsam mit dem ehemaligen deutschen Bundeskanzler Helmut Schmidt Herausgeber der "Zeit".



di Lorenzo arbeitet bereits 1982 für das "Zeit"-Dossier, von 1987 bis 1998 war er für die "Süddeutsche Zeitung" tätig, 1999 avancierte er zum Chefredakteur des "Tagesspiegel" in Berlin.

(as)

stats