Neuer CEO bei Mobilfunker eety
 

Neuer CEO bei Mobilfunker eety

Richard Kernbeis folgt Gründer und Teilhaber Karl Reisacher nach.

Der 37-jährige Richard Kernbeis übernimmt die Leitung des österreichischen Mobilfunkers eety. Kernbeis startete im Jahr 1991 seine Karriere als Junior-Verkäufer bei der Carl Zeiss GmbH. Im Jahr 2000 stieg er zum Vertriebleiter Österreich auf. 2002 übernahm der die Leitung des Carl Zeiss Profit Centers für Mikroskopie für Österreich und Südosteuropa. Seit 2004 fungierte der Niederösterreicher als Serviceleiter für oben erwähnte Region. Karl Reisacher bleibt dem Unternehmen als Gesellschafter (25 Prozent) erhalten.

(rs)

stats