Neue Zeitung von "Spiegel"-Gründer-Sohn
 

Neue Zeitung von "Spiegel"-Gründer-Sohn

Jakob Augstein, Sohn von Rudolf Augstein, entwickelt eine neue Wochenzeitung unter dem neu gegründeten "50Kanonen"-Verlag.

Der Sohn des "Spiegel"-Gründers Rudolf Augstein, Jakob Augstein, entwickelt eine neue Wochenzeitung - mit 30 Mitarbeitern. Details zum Konzept sind noch Geheimsache. Das neue Blatt soll unter der neu gegründeten "50Kanonen Verwaltungsgesellschaft" erscheinen - die Namensgebung erfolgte in Anlehnung an den Song "Die Seeräuber-Jenny" aus Brechts Dreigroschenoper.


Der Augstein-Sprössling ist Sprecher der Augstein-Erbengemeinschaft, der 24-Prozent des Spiegel-Verlages gehört.

(dodo)

stats