Neue Tageszeitung für Deutschland
 

Neue Tageszeitung für Deutschland

Der Wiener Michael Grabner fungiert als Herausgeber von "20 Cent".

Ab dem 10. Mai dieses Jahres erscheint Deutschlands billigste Tageszeitung: "20 Cent". Als Herausgeber des Blattes, das in Cottbus erscheint, fungiert der aus Wien stammende Michael Grabner, stellvertretender Vorsitzender der Geschäftsführung der Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck. "20 Cent" startet mit 20.000 Exemplaren und einem Umfang von 32 Seiten. Zielgruppe sind vor allem junge Leser.



Verlegt wird das neue Blatt von der Lausitzer Verlagsservice GmbH, die über mehrere Zwischenschritte auch zur Holtzbrinck-Gruppe gehört.

(as)

stats